Nachrichten / NRW & Welt

Nach Motorradunfall: Polizei erteilt Gaffern Platzverweise

Gegen zwei Gaffer hat die Polizei am Rande einer Unfallaufnahme in Düren Platzverweise ausgesprochen. Die beiden Schaulustigen hatten die laufende Spurensicherung nach einem Motorradunfall stark behindert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Düren (dpa/lnw) - Gegen zwei Gaffer hat die Polizei am Rande einer Unfallaufnahme in Düren Platzverweise ausgesprochen. Die beiden Schaulustigen hatten die laufende Spurensicherung nach einem Motorradunfall stark behindert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei dem Unfall am Samstag hatte ein 25-jähriger Autofahrer einem 19-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt genommen; die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8000 Euro. Der Motorradfahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Anzeige
Zur Startseite