Archiv

Unfall Betrunkener Fußgänger ging bei Rot über die Ampel

Donnerstagabend ist ein Fußgänger in Ehrenfeld von einem Kleintransporter angefahren worden. Nach Angaben der Polizei war der 48 Jahre alte Mann betrunken.


Zeugen hatten berichtet, der Mann sei bei Rot auf die Weinsbergstraße gegangen. Der Fahrer des Kleintransporters war in Richtung Innere Kanalstraße unterwegs und erwischte den Fußgänger frontal. Der Mann wurde mit einigen Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht.

(Meldung vom 17.02.17/PQ)



Anzeige
Zur Startseite