Archiv

Kino-Festival Eine Woche lang im Zeichen des Kinos

Das diesjährige Film Festival Cologne ist gestartet: Vom 29. September bis 6. Oktober steht in Köln alles unter dem Stern der internationalen Film- und Fernsehbranche. Zahlreiche Premieren und preisgekrönte Filme, aber auch Gesprächsrunden mit Filmschaffenden wird es in dieser Zeit geben.


Zum Festivalprogramm gehören Produktionen aus NRW, Fernsehserien, Nachwuchsfilme und natürlich auch viele Filme, die von ihrer Machart her sehr außergewöhnlich sind. Elf verschiedene Oberthemen gibt es, so zum Beispiel "Made in NRW", "Kino" oder "Game meets Film". An dem Festival nehmen vor allem kleinere Kinos wie der die Filmpalette, das Filmforum oder auch ein Saal der Kunsthochschule teil.

Das gesamte Programm des Film Festival Cologne können Sie hier nachlesen. Der Eintritt zu den einzelnen Vorstellungen kostet 7 Euro, der Festivalpass für die ganze Woche kostet 40 Euro.


Anzeige
Zur Startseite