Archiv

Bahn Pendler nach Düsseldorf können aufatmen

Die Deutsche Bahn ist zuversichtlich, dass sie ihre Großbaustelle auf der Strecke Köln-Düsseldorf pünktlich fertig bekommt. Heute Abend sei die Baustelle Geschichte, sagte eine Bahnsprecherin.


Seit den Osterferien ist die Bahn dabei, zwischen Mülheim und dem Düsseldorfer Süden die Gleise und Streckeninfrastruktur zu erneuern. Unter anderem tauscht die Bahn 42 Kilometer Schienen aus. Im Einsatz ist dabei ein riesiger moderner Gleisumbauzug.

Bahnpendler müssen sich seit Wochen mit Zugausfällen, Umleitungen und längeren Fahrzeiten herumschlagen. Vor allem Pendler haben in den Regionalzügen deutlich weniger Platz als sonst.

Samstagmorgen, sagt die Bahn, fahren die Züge wieder nach ihrem üblichen Fahrplan. (Meldung vom 17.05.18/MF)


Anzeige
Zur Startseite