Archiv

1.FC Köln Trennung von Pawel Olkowski

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Spieler Pawel Olkowski aufgelöst. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt.


Demnach haben sich der Effzeh und Olkowkski darauf geeinigt, den Vertrag zum Saisonende aufzulösen. Ursprünglich hätte der Vertrag bis zum 30. Juni 2019 laufen sollen.

Der 13-malige polnische Nationalspieler war im Juli 2014 ablösefrei von Gornik Zabrze zum 1. FC Köln gewechselt. Für den FC absolvierte er 77 Pflichtspiele in der Bundesliga, dem DFB-Pokal und der UEFA Europa League.

In der Rückrunde der abgelaufenen Saison stand er jedoch nicht mehr im Kader.

(Meldung vom 04.06.18/MF)


Anzeige
Zur Startseite