Archiv

NVR Bessere Anbindung von Bocklemünd in Sicht

Eine bessere Bahn-Anbindung für Bocklemünd und den Pulheimer Gewerbepark rückt ein Stück näher. Der Nahverkehr Rheinland will hier den Neubau von Bahnhöfen vorantreiben.


Der Neubau soll im Zusammenhang mit der geplanten Verlängerung der S6 von Köln über Pulheim in Richtung Mönchengladbach passieren. Das will der Nahverkehr Rheinland in den nächsten Jahren schrittweise umsetzen.

Zunächst soll die S-Bahn mindestens stündlich von Köln bis Pulheim fahren. Später sind noch Fahrten über Grevenbroich bis Mönchengladbach geplant. Konkreter werden auch die Pläne einer S-Bahn von Köln über Brühl und Erftstadt weiter in die Eifel.

Hierfür bringt der Nahverkehr Rheinland eine weitere Machbarkeitsstudie auf den Weg. Die soll klären, ob die nötige Elektrifizierung der Eifelstrecke finanziell sinnvoll ist.

(Meldung vom 12.06.2018/MH)


Anzeige
Zur Startseite