Nachrichten / Köln

Chorweiler BKA-Präsident - Anschlag neuer Dimension

Der vergangene Woche Dienstag in Chorweiler festgenommene Tunesier soll mit seinen Vorbereitungen für einen Terroranschlag schon sehr weit gewesen sein. BKA-Präsident Holger Münch sprach im Interview mit dem Sender RBB von einem in Deutschland einmaligen Vorgang.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1505809/news/koeln

Das Bundeskriminalamt geht demnach davon aus, dass der 29-Jährige einen Anschlag mit einem biologischen Sprengsatz geplant hatte. In seiner Wohnung seien auch Gegenstände für den Bau eines Sprengsatzes entdeckt worden. Das Ziel des potentiellen Anschlags kenne man aber noch nicht, so Münch im Interview.

Der Tunesier hatte laut BKA schon begonnen, giftiges Rizin aus im Internet bestellten Rizinussamen herzustellen. Rizin ist auch in kleinsten Mengen hochgiftig. Bei einem Sprengstoffanschlag hätten hunderte oder sogar tausende Menschen sterben können.

Der 29-Jährige ist seit vergangenem Dienstag in Haft. Spezialkräfte der Polizei hatten ihn in seiner Wohnung in Chorweiler festgenommen. 

(Meldung vom 19.06.2018/SR)

 

 


 



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Grenzwerte: Bald Fahrverbote für Köln?

    Wenn die Verbesserung der Luft in Köln sich weiter in dem aktuellen Tempo verbessert, wird unsere Stadt nicht um Fahrverbote herumkommen. Das sagte am Montag der Direktor des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen, Ferdinand Dudenhöffer.

  • Polizei: Frau stirbt nach Unfall in Longerich

    Die Frau, die vergangene Woche Montag bei einem Verkehrsunfall in Longerich schwer verletzt wurde, ist am Samstag gestorben.

  • Kämmerin: Klug steht nicht zur Wiederwahl

    Stadtkämmerin Gabriele Klug von den Grünen muss im Dezember gehen. Dann endet auch ihre Amtszeit. Die Grünen lehnen ihre Wiederwahl ab.

  • Thalys: Zugflotte wird vollständig renoviert

    In weniger als zwei Stunden von Köln nach Brüssel oder in knapp drei Stunden nach Paris: Seit mehr als 20 Jahren verbindet der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys Deutschland, Belgien, Frankreich und die Niederlande.

  • Auszeichnung: Polizei ehrt Zivilcourage
    Polizeipräsident Uwe Jacob (5.v.l.) mit den Geehrten

    Am Montagmorgen hat die Kölner Polizei 17 Helferinnen und Helfer für ihre Zivilcourage und vorbildliches Handeln ausgezeichnet. Polizeipräsident Uwe Jakob übernahm die Ehrung persönlich.

  • Amadé: Musiker der Kammerphilharmonie warten auf Gagen

    Die Kölner Kammerphilharmonie Amadé zahlt einigen ihrer Musiker offenbar die Gagen nicht. In der BILD-Zeitung erhebt ein Musiker schwere Vorwürfe gegen Amadé.

  • MiQua: Grundstein für Museum wird gelegt

    Am Donnerstag wird der Grundstein für Kölns neues Museum gelegt: Und zwar für das MiQua, das Jüdische Museum im Archäologischen Quartier Köln. 2021 soll es an den Landschaftsverband Rheinland übergeben werden.

  • Türkei: Kölner Türken feiern Erdogans Wahlsieg

    In der Innenstadt haben Kölner Türken in der Nacht von Sonntag auf Montag den Wahlsieg des türkischen Präsidenten Erdogan gefeiert. Etwa 50 Autos seien im Korso über die Ringe gefahren, sagte uns ein Polizeisprecher.

  • Kölner Grünen: Weitere Debatten über die Stadtwerke-Affäre

    In der Stadtwerke-Klüngel Affäre versuchen die Kölner Grünen in die Offensive zu gehen. Auf der Kreismitgliederversammlung der Grünen wurde am Wochenende über den Umgang mit Konsequenzen aus der Stadtwerke-Klüngel-Affäre gerungen.

  • Braunsfeld: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

    Am Sonntagmorgen ist ein Radfahrer in Braunsfeld mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden worden. Es ist unklar, ob der Radfahrer gestürzt ist oder ob es einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gegeben hat.

  • Baustelle: Vollsperrung auf der A1

    Wegen Wartungsarbeiten im Tunnel Lövenich wird die A1 Dienstag- und Mittwochnacht voll gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Kreuz Köln-West und Bocklemünd.

  • Zülpicher Straße: Arbeiten für Fahrradstraße haben begonnen

    Die Zülpicher Straße wird zwischen Universitätsstraße und Paula-Kleinmann-Weg zur Fahrradstraße. Am Montag sind dafür die Vorbereitungen losgegangen.

  • Tankstellenraub: Die Polizei sucht nach Zeugen

    Am frühen Samstagmorgen ist ein Angestellter einer Tankstelle in Gremberghoven Opfer eines Raubüberfalls geworden. Ein Mann betrat gegen 01:50 Uhr die Tankstelle an der Neuenhofstraße.

  • KVB Linie 1: Nächtlicher Lärm durch Reinigung der Gleisanlage

    Zwischen dem 25. Juni und dem 10. August kann es entlang der Strecke der Linie 1 zwischen Moltkestraße und Junkersdorf nachts lauter werden: Die KVB reinigt die Gleisanlage an der Strecke.


2.38 m K.P.

Höhe Rheinwasserstand 21:30 Uhr
Mehr Infos

Quelle: www.steb-koeln.de

Wir zeigen Euch die Kölner Veedel, wie Ihr sie noch nie gesehen habt!

Hund verloren, Katze ent- laufen, Vogel entflogen? Radio Köln hilft. Weitere Infos findet Ihr hier.

Radio Köln bringt Euch ans Ziel! Ruft uns an, sobald es auf Eurer Strecke etwas zu melden gibt - 0800 - 951 99 99

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Veranstaltungskalender

Juni 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Juli 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

August 2018

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Die Radio Köln-AfterJobPartys Alle Infos und Tickets gibt's hier bei uns.

Anzeige
Zur Startseite