Karneval

Der Jeckenreport Kölle kompakt vom 08. Juli 2018

Köln ist in dieser Woche noch bunter, als eh schon das ganze Jahr. Der Cologne Pride 2018 und die diesjährige Parade des CSD waren Thema - am Sonntag den ganzen Tag in Köln und auch bei Radio Köln. Kempes Feinest sind auf Tour - allerdings nicht auf die feine Art. Die Fußball-Fans der Kroaten haben nach dem Halbfinaleinzug die Innenstadt lahmgelegt.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1510141/service

Entführung "Op die janz fiese Tour"

Sie sind jeck. Sie sind oft laut. Sie machen gute kölsche Musik zum Feiern. Kempes Feinest sind in Köln längst keine Unbekannten mehr. Und mit der Entführung von Miljö-Frontmann Mike hat die Band für Aufsehen gesorgt. Klar, ein Medien- und Fan-Gag. Am 12. Juli geht's für Nici Kempermann und Co aufs Achterdeck (Marienburger Bootshaus). Karten gibt es noch im Vorverkauf.

Kroatien-Party

Eine Fußballweltmeisterschaft. Eine Nation. Und eine mega Party in der Kölner City. Köln kann feiern, vor allem kölsch. Am Freitagabend aber auch kroatisch. Nach dem Elferkrimi gegen den Gastgeber Russland, feierten viele kroatische Fans ausgelassen in der Kölner Innenstadt.

Bunt, bunter, CSD

Es ist der Höhepunkt der politischen Meinungsäußerung für Vielfalt bei uns in der Stadt: die große CSD-Parade. Viele aber wollen diese Veranstaltung als Demonstration verstanden wissen. Seit vielen Tagen wehen in Köln die bunten Regenbogenflaggen. In diesem Jahr lautet das Motto: Coming-out in DEINEM Style. Eine große Party am Sonntag in der Stadt.

Höhner feiern Kindsgeburt

So oder so, die Höhner kommen derzeit nicht aus den Schlagzeilen raus. WM-Song, Bandabgänge und jetzt? Eine der schönsten Schlagzeilen der Welt: die Geburt eines Kindes. Bandmitglied Jens Streifling ist zum vierten Mal Vater geworden. Seine Tochter Anastasia kam am Samstagvormittag zur Welt. So ziemlich kölsch - um 11 Uhr 11. Alles Gute!

CSC 2018

Das großes Finale des "Cologne Song Contest" hat am 3. Juli im FORUM der Volkshochschule stattgefunden. 200 Schülerinnen und Schüler hatten 18 Songs zum fairen Handel eingereicht. Sechs Finalbands präsentierten ihre Songs vor einer Jury und wurden dabei von ihren prominenten Coaches begleitet. Platz 1 ging an "Pänzpunk" mit dem Song "Nur diese eine Welt" und ihren Coaches Ben Randerath und Max Biermann. Zweiter wurde die Gemeinschaftsgrundschule Irisweg mit den Coaches Kuhl un de Gäng. Ebenfalls auf dem Treppchen: "Pommesallergie" von der Gesamtschule Holweide mit Coach Andreas Münzel.



Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Klicken Sie sich durch die jecken Alben! Hier finden Sie noch einmal alle Karnevalsalben der Session 2015/16!

Die heiße Phase der Session ist eröffnet. Endlich heißt es wieder: TOP JECK, die Karnevals-Hitparade von Radio Köln. Jetzt hier abstimmen!

Jeden Sonntag von 21.00- 24.00 Uhr senden wir in "Kölsch un Jot" die beste Kölsche Musik.

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Karneval in Köln - inklusive Bilderalben der Session 2014/2015!

Anzeige
Zur Startseite