Archiv

Flughafen Diese Entschädigungen sind möglich

Am Flughafen Köln/Bonn startet am Wochenende der Ferienverkehr. Experten raten, sich vorher über seine Rechte zu informieren. Im Verspätungsfall sind nämlich Entschädigungen drin.


So bekommt man ab einer Verspätung von drei Stunden zwischen 250 und 600 Euro zurück, je nach Länge des Fluges.

Sollte das Gepäck während des Fluges verloren gehen, haftet die Airline mit maximal 1.300 Euro.

Wer seinen Flug verpasst, weil die Sicherheitskontrollen am Flughafen unterbesetzt sind, kann sich das Geld vom Sicherheitsunternehmen zurückholen.

Voraussetzung ist, dass man mindestens zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen war und Bilder als Beweis der Situation gemacht hat.

(Meldung vom 10.07.2018/PR)


Anzeige
Zur Startseite