Freitag, 21.09.2018
16:33 Uhr


Archiv

Polizei 16-jähriger Gabriel bleibt vermisst

Im Falle zweier vermisster Kölner Teenager gibt es zumindest in einem Fall jetzt Entwarnung. Die 14-jährige Angelina ist wieder aufgetaucht.


Nachdem sie mit einem Foto gesucht wurde, bekam die Polizei von einem Zeugen am Freitagabend den entscheidenden Hinweis. Das Mädchen befand sich in einer Ehrenfelder Wohnung.

Weiter verschwunden bleibt dagegen der 16-jährige Gabriel aus Zollstock. Er wurde am 2. Januar zuletzt an der KVB-Haltestelle des Zollstocker Südfriedhofs gesehen.

Die Polizei bitte auch in diesem Fall um Mithilfe aus der Bevölkerung.

(Meldung vom 13.01.18/KW)


Anzeige
Zur Startseite