Archiv

KölnBäder Freibadsaison wird verlängert

Aufgrund des guten Wetters lassen die KölnBäder ihre Außenbecken noch geöffnet. Bis nächsten Sonntag können Besucher noch im Stadionbad und im Lentpark schwimmen gehen.


Dienstag und Mittwoch sollen auch das Zollstock- und Höhenbergbad nochmal öffnen.

Schon den gesamten Sommer profitierten die Freibäder von den durchgehend hohen Temperaturen. Ursprünglich sollte vergangenen Sonntag die Kölner Freibadsaison enden. Aufgrund der guten Wetterlage und des immer noch vergleichsweise hohen Andrangs werden jedoch einige Bäder eine weitere Woche geöffnet bleiben.

Eine Sprecherin der KölnBäder zog im Radio Köln Interview Bilanz: Man habe deutlich mehr Besucher verzeichnet als im Rekordsommer 2013. Insgesamt über 900.000.

Dicht hat dafür seit dem 17.09. das Ossendorfbad. Wie die KölnBäder mitteilten, stehen die jährlichen Sicherheits- und Säuberungsarbeiten an.

Während der sogenannten Revision bleiben sowohl die Bade- als auch die Saunalandschaft geschlossen. Die Arbeiten laufen bis Ende des Monats.

Die genauen Öffnungszeiten der Bäder gibt's hier

(Meldung vom 18.09.18/MH)

 

 


Anzeige
Zur Startseite