Archiv

Einbruch Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Die Kölner Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden mit Bildern einer Überwachungskamera aktuell nach einem Einbrecherduo. Sie sollen im März in Bocklemünd in ein Haus eingebrochen sein.


Laut Polizei hat einer der beiden Männer an der Herweghstraße Schmiere gestanden, während der andere ein Fenster eines Bungalows aufhebelte und in das Haus einstieg.

Eine Kölnerin überraschte die Beiden auf frischer Tat. Das Duo flüchtete ohne Beute und zu Fuß in unbekannte Richtung.

Einer der Einbrecher wurde als ca. 1,80 m groß und schlank beschrieben und trug eine dunkle Jacke mit Kapuze, Jeans und Turnschuhe. Sein Komplize war ca. 1,80 m groß, stämmig und war ebenfalls mit einer dunklen Jacke sowie einer dunklen Hose bekleidet.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen und bittet diese sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0221-229-0 oder per E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(Meldung vom 26.09.2018/MF)


Anzeige
Zur Startseite